ST SICHERHEITSKUPPLUNG SCHALTSEGMENT

Spezifikationen ST

 
ST Serien 10 15 30 70
Umfangskraft (KN) (Bereiche)
Einstellbereich von - bis
1
0,8-2,2 2-3,3
1-4 l 2-8 l 6-15 5-10 l 10-20 l 20-32 8-20 l 15-40 l 30-70
Winkel (°)M 35 30 30 30
Zentrierdurchmesser Schaltsegment g6 (mm)A1 28 40 70 90
Zentrierdurchmesser Einrastsegment g6 (mm)A2 18 24 34 44
Zentrierlänge Schaltsegment (mm)B1 15 20 35 445
Zentrierlänge Einrastsegment (mm)B2 13,5 14 22 30
Gesamtlänge (mm)C 56 67 95 135
Außendurchmesser (mm)D1 45 59 100 129
LK-Durchmesser (mm)D2 37,5 50 86 110
Durchmesser Schaltstößel (mm)D3 8 16 28 35
Außendurchmesser Skalenring (mm)D4 32 44 75 92
Schraube / Anzugsmoment ISO 4762 (mm)E1 6xM4x12 4,5 Nm  6xM5x16 / 9,5  Nm   6xM8x25 / 38  Nm   6xM12x35 / 120 Nm 
Schraube / Anzugsmoment ISO 4762 (mm)E2 M4x20 4,5 Nm M4x14 4,5 Nm M6x20 15,5 Nm M8x25 38 Nm
Flanschdicke (mm)F 5 7 12 16
Abstand (mm)G N/A 5 8 10
Schalthub (mm)H 3 4 7,5 10
Abstandsmaß (mm)I 1,5 2 3 4
Radius (mm)J 100 110 200 250
Innengewinde (mm)K M5x10 M8x15 M10x25 M16x30
Abstand ± 0,1 (mm)L 30 36 60 79
Gewicht (kg) 0,26 0,65 2,7 6
CAD Portal   10 15 30 70
2D/3D Daten  

Eigenschaften

  • Aufbau: Zweigeteilter Aufbau zum Einbau in vorgefertigte Kupplungsteile 
    • Teil 1: Einrastsegment
    • Teil 2: Schaltsegment mit federvorgespanntem Einraststößel und integrierter Rückhaltevorrichtung
  • Temperaturbereich: -30 bis +120° C
  • Lebensdauer: Bei Beachtung der techn. Hinweise sind die Sicherheitskupplungen dauerfest und wartungsfrei.
  • Passungsspiel: Für das Einfügen der Schaltsegmente sollten H7-Bohrungen vorgesehen werden
  • Material: Hochbelastbarer, gehärteter Stahl (Oberfläche oxidiert).
  • Wiedereinrastung: Bei synchroner Winkelstellung von An- und Abtriebsseite kann der Schaltößel durch axialen Druck wieder in die Verriegelungsstellung gebracht werden.

Downloads & Links