ZAL MIT GETEILTER KLEMMNABE UND CFK-ZWISCHENROHR

Spezifikationen ZAL

 
ZAL Serien 10 30 60 150 300 500 800
Nenndrehmoment (Nm)T KN 10 30 60 150 300 500 800
Gesamtlänge von - bis (mm)A-2 100 - 6000 130 - 6000 160 - 6000 180 - 6000 240 - 6000 250 - 6000 250 - 6000
Außendurchmesser Klemmnabe (mm)B 40 55 66 81 110 123 133
Passungslänge (mm)C 16 27 31 34,5 42 50 47
Bohrungsdurchmesser möglich von Ø bis Ø H7 (mm)D1/2 5 - 20 10 - 28 12 - 32 19 - 42 30 - 60 35 - 60 40 - 72
Max. InnenØ Klemmnabe H7 (mm) bei reduzierter Klemmlänge (0)Dmax 24 30 32 42 60 60 75
Mit Passfedernut - max. Ø H7 (mm)D1/2 17 23 29 36 60 60 66
Befestigungsschrauben ISO 4762E M4 M6 M8 M10 M12 M16 M16
Anzugsmoment (Nm)E 5 15 40 70 130 200 250
Mittenabstand (mm)F 15 19 23 27 39 41 48
Abstand (mm)G 5 7,5 9,5 12 14 17 19
Balgkörperlänge (mm)H 39,5 52 64 72 83 96 95
Klemmlänge (mm)I 10 15 19 22 28 33,5 37,5
Außendurchmesser Rohr (mm)K 35 50 60 75 100 110 120
Länge (mm)O 11,5 17 21 24 30 35 40
Gelenkmittenmaß (mm)N 25 34 41 47 56 66 65
CAD Portal   10 30 60 150 300 500 800
2D/3D Daten  

Eigenschaften

  • Design: 
    • Zwei geteilte Klemmnaben mit je zwei seitlichen Schrauben. Zwischenrohr kardanisch in Klemmnabe gelagert. 
    • Von -30 bis +100° C einsatzfähig.
  • Material: 
    • Balg: Aus hochelastischem Edelstahl
    • Zwischenrohr: CFK
    • Naben: Bis Serie 60 Aluminium, ab Serie 150 Stahl.
  • Eigenschaften der Gelenkwellen Modell ZAL:
    • niedriges Trägheitsmoment
    • zur Überbrückung großer Achsabstände
    • Standardlängen bis 6 m
    • keine Zwischenlagerung notwendig
    • für hohe Drehzahlen

Downloads & Links