Miniatur-Metallbalgkupplungen mit Balgbruchsicherung – zur Erhöhung der Ausfallsicherheit in Drehgeberanwendungen

Die bereits seit Jahrzehnten bewährten spielfreien Miniatur-Metallbalgkupplungen von R+W sind mit der zusätzlichen Option einer Balgbruchsicherung erhältlich. Hierdurch wird die funktionale Sicherheit hinsichtlich der Drehmomentübertagung bei Balgbruch entscheidend erhöht.

Der Marktführer im Bereich Metallbalgkupplungen kann dabei alle Modellvarianten – mit geteilten oder geschlitzten Klemmnaben, mit radialen Klemmschrauben oder mit Konusspreizdorn für Hohlwellenanbindungen - von 1 bis 10 Nm Nenndrehmoment bei gleichen kompakten Außenabmaßen anbieten. Durch das intelligente Design der innenliegenden Balgbruchsicherung und der Verwendung eines flexiblen Edelstahlmetallbalgs wird das Drehmoment sicher und torsionssteif übertragen bei gleichzeitigem Ausgleich von axialen, lateralen und angularen Wellenversätzen. Die Baureihe ist mit Aluminium-, Stahl- oder Edelstahlnaben erhältlich und kann darüber hinaus mit zusätzlichen Passfedernuten oder in gewuchteter Ausführung bezogen werden.

Miniatur-Metallbalgkupplungen mit Balgbruchsicherung werden überall dort eingesetzt, wo höchste Ausfallsicherheit, Präzision und Positioniergenauigkeit gefragt sind. Beispielsweise finden diese in Drehgeberanwendungen oder Mess- und Regelsystemen ihren Einsatz.

 

 


Artikel Übersicht