SCHWERLAST-METALLBALGKUPPLUNGEN BIS 100.000 NM

Als Markt- und Technologieführer im Bereich Metallbalgkupplungen baut R+W seine Produkt- und Variantenvielfalt kontinuierlich aus. So verfügt der Kupplungsspezialist über eine Metallbalgkupplungsbaureihe, die bis 100.000 Nm Nenndrehmoment belastet werden kann (Modellreihe BX).

Innerhalb der BX Baureihe kann zwischen drei Modellen- mit Flanschverbindung (BX1), Passfederverbindung (BX4) oder Konusklemmnaben (BX6) - und je fünf nach Drehmoment abgestuften Serien, ausgewählt werden.  Die torsionssteifen Schwerlastkupplungen verfügen über eine rundumlaufende homogene Schweißverbindung (Nabe-Balg) und können in einem Temperaturbereich bis zu 300° C verwendet werden. Somit finden die Produkte auch unter extremsten Bedingungen ihren Einsatz. Innerhalb der Modellreihe sind Bohrungsdurchmesser von 50 bis 280 mm realisierbar und je nach Baugröße kann durch das Doppelkardangelenk ein lateraler Versatz von bis zu 7 mm kompensiert werden.

Optional sind die Metallbalgkupplungen auch in einer ATEX-Ausführung erhältlich. Dies bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise im Tage- und Untertagebau.


Artikel Übersicht